Wernigerode: Impressionen aus der bunten Stadt
Uwe Lagatz, Thorsten Schmidt

Gebundene Ausgabe: 125 Seiten
Verlag: Schmidt-Buch-Verlag, Wernigerode; Auflage: 1., Auflage (20. April 2010)
Sprache: Deutsch, Englisch

Kurzbeschreibung:
Wernigerode, die bunte Stadt am Harz, ist ein Ort für Entdecker, denn sie wartet mit spannender Geschichte, jugendlicher Frische, Tradition und Moderne gleichermaßen auf. Uwe Lagatz und Thorsten Schmidt durchstreiften zwei Jahre lang ihre Heimatstadt, um ein Porträt zu zeichnen, das schließlich zu einer ganz persönlichen Liebeserklärung gedieh.


Taschenbuch: 125 Seiten
Verlag: Schmidt-Buch-Verlag, Wernigerode; Auflage: 1., Auflage (20. April 2010)
Sprache: Deutsch, Englisch


Braunschweig. Löwenstadt zwischen Harz und Heide
von Peter Sierigk, Karla Götz

Gebundene Ausgabe - 96 Seiten

Kurzbeschreibung: Das fast 1000 Jahre alte Braunschweig an der Oker besteht genau genommen aus fünf Städten. Heinrich der Löwe erkor es zu seiner Residenz, bündelte und befestigte die Siedlungen erstmals zu einem Ganzen. Erhalten sind die Grablege des Welfenherzogs im Dom St. Blasii und sein Wappentier, der bronzene Burglöwe. Besucher entdecken die nach dem Krieg ... Mehr dazu


Quedlinburg: Ein Führer durch die Weltkulturerbe-Stadt (Taschenbuch)
von Wolfgang Hoffmann (Autor), Thorsten Schmidt (Fotograf)

Quedlinburg war einst ein Machtzentrum des Deutschen Reiches. Der Historiker Wolfgang Hoffmann beschreibt detailliert die Sehenswürdigkeiten der über 1000-jährigen Stadt, die seit 1994 als eines der größten Flächendenkmale auf der Welterbeliste der UNESCO steht. Anlass dazu gab der kunsthistorische Wert der Stadt als einmaliges städtebauliches Denkmal mit seinem Schlossberg und der Stiftskirche mit Domschatz sowie den über 1 200 Fachwerkhäusern aus sechs Jahrhunderten. Aus dem Inhalt: Geschichte • Burgberg • Stiftskirche St. Servatii • Stiftsschatz • Schloss und Schlossmuseum • Klopstockhaus • Lyonel-Feininger-Galerie • Marktplatz und Steinbrücke • Rathaus • Hoken und Marktstraße • Schuhhof • Marktkirchhof • Steinweg • Ständerbau • Hölle - Pölle - Stieg • Brühl • Münzenberg • St. Wiperti • St. Blasii • Marktkirche St. Benedikti • St. Nikolai • St. Ägidii • Stadtbefestigung und Feldwarten • Stadtrundgänge • Heinrich der Vogler • Fototipps • Verkehrsverbindungen • Öffnungszeiten - Adressen - Tipps • Selketal-Wanderkartenausschnitt • Straßenverzeichnis zum Cityplan


Quedlinburg
von Norbert Eisold,

76 Seiten

Kurzbeschreibung: Sie zählt zu den schönsten Städten Deutschlands und wurde 1994 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Sie ist wirkliches Zentrum und Ziel zahlreicher Besucher: Quedlinburg,nahe dem Harz gelegen, einst "Hauptstadt des ostfränkischen Reiches" und von Bernd von Droste zu Hülshoff zur "Perle im Herzen Europas" erkoren. Mehr dazu


Goslar: Ein Führer durch die alte Stadt der Kaiser, Bürger und Bergleute (Taschenbuch)
von Angelika Kroker (Autor), Martin Stöber (Autor), Ingeborg Titz-Matuszak (Autor)

80 Seiten

Goslar gehörte im Mittelalter zu den Hauptstädten der deutschen Reisemonarchen, die hier viele bedeutende Reichstage abhielten. Auch der Bergbau im Rammelsberg - einer der ältesten der Welt - sorgte über Jahrhunderte für Wohlstand in der an Fachwerk und Romanik reichen Stadt. Aus dem Inhalt: Geschichte • Pfalzbezirk und Kaiserhaus • Kloster und Kirche Neuwerk • Jakobikirche • Marktkirche • Kloster und Kirche Frankenberg • Stephanikirche • Marktbezirk • Historisches Rathaus • Brusttuch • Mönchehaus • Siemenshaus • Goslarer Museum • Großes Heiliges Kreuz/Brüdernkloster • St. Annenhaus • Stadtbefestigung • Besucherbergwerk Rammelsberg • Stadtrundgänge • Rundgang um die Stadt • Fototipps • Verkehrsverbindungen • Oberharz-Wanderkartenausschnitt • Öffnungszeiten - Adressen - Tipps • Straßenverzeichnis zum Cityplan


Wernigerode: Ein Führer durch die bunte Stadt am Harz (Taschenbuch)
von Marion Schmidt (Autor), Thorsten Schmidt (Autor)

80 Seiten

Gotisches Rathaus, fürstliches Schloss und liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser locken jährlich Tausende Besucher an. Der Führer durch die bunte Stadt am Harz stellt detailliert besondere und sehenswerte Häuser, Kirchen und Museen vor und enthält auch aktuelle bauliche Veränderungen, wie den Bürgerpark (Landesgartenschaugelände 2006) und den Altstadtkreisel. Aus dem Inhalt: Geschichte • Rathaus • Marktplatz • Nikolaiplatz • Café Wien • Krummelsches Haus • Krellsche Schmiede • Johanniskirche • Sylvestrikirche • Oberpfarrkirchhof • Harzmuseum und Klintgasse • Vom Schiefen zum Kleinsten Haus • Heideviertel • Harzquer-und Brockenbahn • Stadtbefestigung • Kreuzkirche • Lustgarten • Liebfrauenkirchhof • Georgskapelle • Theobaldikapelle • Schloss • Bürgerpark • Stadtrundgänge • Fototipps • Verkehrsverbindungen • Brocken-Wanderkartenausschnitt • Öffnungszeiten - Adressen - Tipps • Straßenverzeichnis zum Cityplan


Kein Bild Palithi. Die Ausgrabungen an der Wallburg König Heinrichs Vogelherd bei Pöhlde. ( Stadt Herzberg am Harz, Landkreis Osterode am Harz).
von Martin Claus

Taschenbuch - 138 Seiten


Kein Bild Deutscher Historischer Städteatlas Quedlinburg
von Wilfried Ehbrecht, Peter Johanek, Jürgen Lafrenz, Ulrich Reuling, Daniel Stracke

Taschenbuch - 138 Seiten